Hauptnavigation
Vorteile

Interessante Geldanlage mit kurzer Kündigungsfrist

Ihr Geld darf ein halbes Jahr oder länger für Sie arbeiten? Dann ist das S-Anlagekonto 180 eine geeignete Anlageform für Sie. Mit einer Kündigungsfrist von 180 Tagen können Sie ganz oder teilweise über den Anlagebetrag verfügen.

Ihre Vorteile

  • Derzeit 1,75 % Zinsen p. a. für Ihr Guthaben
  • Geldanlage ohne feste Laufzeit - mit 180 Tagen Kündigungsfrist
  • Sie wählen den Anlagebetrag bis max. 250.000 Euro
  • Zuzahlungen sind jederzeit bis zu einem Gesamtbetrag von 250.000 Euro möglich
  • Kein Kontoführungspreis

Hohe Einlagensicherheit

Verlassen Sie sich auf den starken Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe.

Ihr nächster Schritt

Das S-Anlagekonto 180 ist eine ideale Anlageform, wenn Sie Ihr Guthaben nicht zu lange festlegen möchten. Beantragen Sie Ihr S-Anlagekonto 180 online in nur wenigen Minuten.

Details

Details

Konditionen

Zinssatz (variabel) 1,75 % p. a.
Anlagebetrag bis max. 250.000 Euro
Zuzahlungen bis zu einem Gesamtbetrag von 250.000 Euro möglich
Teilauszahlungen bis zu 3 Teilauszahlungen möglich
Kündigungsfrist 180 Tage

Der Zinssatz gilt für das jeweilige Gesamtguthaben und kann der Marktsituation angepasst werden.

Ihr nächster Schritt

Das S-Anlagekonto 180 ist eine ideale Anlageform, wenn Sie Ihr Guthaben nicht zu lange festlegen möchten. Beantragen Sie Ihr S-Anlagekonto 180 online in nur wenigen Minuten.

Berechnen

Geld anlegen mit dem S-Anlagekonto 180

Was immer Sie vorhaben – mit dem S-Anlagekonto 180 legen Sie Ihr Geld einfach und sicher an.

Ihre Alternative: Feste Laufzeit und feste Zinsen

Sie möchten schon heute wissen, was am Ende herauskommt? Mit dem Sparkassenbrief sichern Sie sich einen Zinssatz für eine feste Laufzeit – aktuell bis zu 2,70 % p. a.

Ihr nächster Schritt

Das S-Anlagekonto 180 ist eine ideale Anlageform, wenn Sie Ihr Guthaben nicht zu lange festlegen möchten. Beantragen Sie Ihr S-Anlagekonto 180 online in nur wenigen Minuten.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Wer kann ein S-Anlagekonto 180 online eröffnen?
Sie können das S-Anlagekonto 180 online eröffnen, wenn Sie
 
  • Privatkunde sind,
  • ein Girokonto bei Ihrer Sparkasse haben und
  • das Online-Banking für dieses Girokonto nutzen.

Treffen nicht alle Voraus­setzungen auf Sie zu, vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Wie kann ich Geld einzahlen?

Über Ihr Referenzkonto können Sie wie folgt eine Einzahlung vornehmen: 

  • Mittels der Funktion Übertrag im Online-Banking 
  • Über das Selbstbedienungsterminal in der Geschäftsstelle bis zu 5.000 Euro täglich
  • Mit einem Dauerauftrag, in dem Sie regelmäßig einen festen Betrag von Ihrem Girokonto auf das S-Anlagekonto 180 umbuchen
  • Einzahlungen von externen Konten mittels Überweisung

Bitte berücksichtigen Sie das maximale Gesamtguthaben von 250.000 Euro.

Wie kann ich Geld auszahlen?

Auszahlungen sind nur über die Kündigung eines Teil- oder Gesamtbetrags möglich. Die Gutschrift erfolgt dabei auf Ihr hinterlegtes Gutschriftskonto. Insgesamt können bis zu drei Teilkündigungen erfasst werden. Die Gutschrift erfolgt bei einer Kündigung automatisch nach 180 Tagen.

Wann werden die Zinsen ausgezahlt?

Die Zinszahlung erfolgt einmal jährlich zum 31.12.

Wie erhalte ich meine Kontoauszüge?

Ihre Kontoauszüge zum S-Anlagekonto 180 werden Ihnen quartalsweise in Ihrem Elektronischen Postfach im Online-Banking bereitgestellt. 

Wie viele S-Anlagekonten 180 kann ich eröffnen?

Sie können maximal ein S-Anlagekonto 180 auf Ihren Namen eröffnen. Zusätzlich können Sie ein Gemeinschaftskonto (z.B. für Sie und Ihren Lebenspartner) eröffnen.

Kann ich das S-Anlagekonto 180 auch für meine Kinder oder Enkelkinder eröffnen?

Ja! Die Eröffnung ist allerdings nicht online möglich. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin.

Was ist das Referenzkonto und wie ändert man es?

Für ein S-Anlagekonto 180 benötigen Sie immer auch ein Girokonto bei Ihrer Kreissparkasse Wiedenbrück als Referenzkonto. Das Referenzkonto dient dazu, die Vorgänge des Zahlungsverkehrs (Geld abheben, Überweisungen, Daueraufträge) abzuwickeln, da das S-Anlagekonto 180 selbst über keine Zahlungsfunktion verfügt. Das Referenzkonto dient auch der Sicherheit. Guthaben vom S-Anlagekonto 180 kann nur auf das zugewiesene Referenzkonto überwiesen werden. Auf Wunsch können Sie das Referenzkonto jederzeit bequem online ändern.

Ihr nächster Schritt

Das S-Anlagekonto 180 ist eine ideale Anlageform, wenn Sie Ihr Guthaben nicht zu lange festlegen möchten. Beantragen Sie Ihr S-Anlagekonto 180 online in nur wenigen Minuten.

i